Stadtportal Cuxhaven
Cuxhaven
Wichtige Daten zur Stadt:
  • 24.736 Männer
  • 26.851 Frauen
  • Fläche: 161,90 km²
  • Postleitzahl: 27472
  • Vorwahlen: 04721, 04722, 04723,...
Weiteres:
  • Kennzeichen: CUX
  • Höhe ü. NN: 2 m
  • Arbeitslose: 2.199
Rathaus-Adresse
  • Sonntag, 21.07.2024
    POL-CUX: Gefahrenstelle durch "gestürztes" Pferd im Anhänger auf der BAB27 (Lichtbild in der Anlage)

    Cuxhaven (ots) - Geestland/BAB27. Am heutigen Sonntag gegen 10:30 Uhr ereignete sich auf der BAB27 in Fahrtrichtung Cuxhaven im Bereich Geestland eine Gefahrenstelle. Ein Pferd hatte sich in einem Pferdeanhänger verkeilt und war anschließend ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/5827530
  • Sonntag, 21.07.2024
    POL-CUX: Verkehrsdelikte im Bereich der Polizei Hemmoor + Urkundenfälschung mit gefälschtem Rezept

    Cuxhaven (ots) - Hemmoor. Samstag (20.07.2024) in den frühen Morgenstunden wurde der Polizei Hemmoor durch eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin ein PKW mit auffälliger Fahrweise im Bereich der B73 Ortsmitte Hemmoor gemeldet. Durch die Hinweise ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/5827526
  • Sonntag, 21.07.2024
    POL-CUX: Verkehrsunfall auf der Autobahn 27 bei Schwanewede ++++ Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis

    Cuxhaven (ots) - Schwanewede/BAB27. Am 19.07.2024, gegen 13:35 Uhr, ereignete sich auf der BAB27 in Fahrtrichtung Cuxhaven in Höhe Schwanewede ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ein 84-jähriger ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/5827521
  • Sonntag, 21.07.2024
    POL-CUX: Deichbrand 2024 - Positives Zwischenfazit zum bisherigen Festivalverlauf

    Cuxhaven (ots) - Wurster Nordseeküste/Wanhöden. Im Zeitraum von Mittwoch bis Sonntag (17.07.-21.07.2024) besuchten 60.000 Besucherinnen und Besucher täglich das Festival und feierten, wie aus den Vorjahren gewohnt, friedlich und ausgelassen ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/5827371
  • Samstag, 20.07.2024
    POL-CUX: Beverstedt - Bokel-Langenfelde. Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

    Cuxhaven (ots) - Am 19.07.2024, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Landesstraße 134 zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Fahrzeugführer aus Bremerhaven befuhr mit seinem Pkw die L134 aus Bokel kommend und beabsichtigte nach links auf die ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/5827062
Über Cuxhaven

Cuxhaven damals und heute

Cuxhaven ist eine Stadt in Niedersachsen, die an der Nordsee liegt. Cuxhaven wurde im Jahr 1188 gegründet und hat aktuell rund 57.000 Einwohner. Cuxhaven liegt etwa 130 Kilometer westlich von Hamburg und ist ein beliebter Urlaubsort. Die Lage macht es zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Viele Sehenswürdigkeiten machen Cuxhaven zu einem lohnenden Ziel für einen Besuch.

Der Hafen ist ein wichtiger Bestandteil der Stadt, da er neben dem Fischereisektor auch ein wichtiges Handels- und Passagierzentrum. Auch die Fischereiindustrie spielt hier eine große Rolle. Als touristisches Highlight bietet Cuxhaven verdient einen Yachthafen, ein Beachvolleyballfeld und eine Vielzahl an Cafés, Restaurants und Geschäften.

Der Geestrücken ist ein bekannter Gebirgszug in der nördlichen Contwigkeit von Cuxhaven. Er umfasst hoch einige gelegene Landschaften sowie zahlreiche Seen, Moore und Wälder. Die Region ist besonders für ihre malerische Landschaft beliebt und ausgezeichnet für Wanderungen, Radtouren und Angelausflüge.

Das Wattenmeer, das sich vor der Küste Cuxhavens befindet, ist ein neues Naturgebiet, das man gesehen haben sollte. Es ist Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, der rund 10.000 Kilometer entlang der niedersächsischen Küstenlinie begrenzt. Hier findet man viele interessante Flora und Fauna, darunter seltener Vogelarten und unzähliger Strandbewohner.

weiter befindet sich in Cuxhaven das Deutsche Schifffahrtsmuseum, das sich als interaktives öffentliches Museum ganz der Geschichte der Konföderationsmarine Man kann hier das U-Boot U-995 sehen, ein Beispiel der deutschen Marine der Weltkriegszeit. Es ist eines der weltweit deutschen U-Boote und kann auf einer Entdeckung werden.

Einwohner und Bevölkerung

Cuxhaven ist eine Stadt in der Region Nordrhein-Westfalen. Es ist der Sitz des Regierungsbezirks Cuxhaven. Die Bevölkerung der Stadt lag 2001 bei 152,536. Die Stadt ist die östlichste Stadt der Region Nordrhein-Westfalen.

Die Stadt wurde zuerst in 846 erwähnt. Die erste Kirche wurde 919 erbaut. Der Wappen der Stadt wurde 1096 gewährt. Die Stadt wurde 1814 zum Bundesstaat Deutschland. Die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt begann im 19. Jahrhundert. Die Stadt wurde als Standort der Schneller Fortbewegungsstay Yards der Kriegsmarine verwendet.

Cuxhaven liegt am Ufer der künstlichen Insel. Die Kriegsmarine baute hier die Schneller Fortbewegungsstay Yards zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Werften produzierten U-Boote und Torpedo Boote für die deutsche Marine.

Die Stadt hat einen kleinen Hafen. Die größte Reederei in der Stadt ist die Kieler Canal Company.

Allgemeines und Interessantes

Bevölkerungsverteilung Cuxhaven
Orte in der Umgebung von Cuxhaven