Stadtportal Hemmoor
Hemmoor
Wichtige Daten zur Stadt:
  • 4.189 Männer
  • 4.532 Frauen
  • Fläche: 45,08 km²
  • Postleitzahl: 21745
  • Vorwahlen: 04771
Weiteres:
  • Kennzeichen: CUX
  • Höhe ü. NN: 15 m
  • Arbeitslose: 342
Rathaus-Adresse
Über Hemmoor

Hemmoor damals und heute

Hemmoor befindet sich in der Provinz Niedersachsen, Deutschland. Es hat eine Bevölkerung von rund 10.000 Menschen.

Hemmoor ist eine kleine Stadt an der Grenze des Landes Sachsen-Anhalt und der Tschechischen Republik.

Die Stadt liegt am Ufer des Flusses Saale.

Die Stadt wurde erstmals im 12. Jahrhundert als HerMOor erwähnt.

Das erste Schloss wurde Ende des 12. Jahrhunderts von Graf Rudolf I. von Sachsen-Anhalt erbaut.

1315 fand die Hemmoorschlacht zwischen dem König von Sachsen-Anhalt und dem böhmischen Herzog Martin IV. statt.

Im 16. Jahrhundert wurde die Stadt Teil des dänischen Reiches.

1918 eroberte die Tschechoslowakische Legion Hemmoor.

1949 wurde die Stadt in den deutschen Staat Sachsen überführt.

Anfang des 21. Jahrhunderts leidet die Stadt unter Niedergang.

Es gibt Pläne, die Gebäude der Stadt zu zerstören.

Allgemeines und Interessantes

Hemmoor gehört zum Landkreis Kreis Cuxhaven. Hemmoor ist Teil der Gemeinde Hemmoor. Mit einer Gesamtfläche von 45,08km² ist der Ort relativ gross. Von insgesamt 8721 Einwohnern sind 4532 Frauen und 4189 Männer, 342 Menschen sind arbeitssuchend gemeldet. An der Addresse Samtgemeinde Hemmoor Adresse: Rathausplatz 5, 21745 Hemmoor Kontakt: kann das Rathaus aufgesucht werden. Die Kleinstadt Hemmoor ist in Niedersachsen gelegen. Als KFZ Kennzeichen sieht man hier meistens "CUX" an den Fahrzeugen. Die Postleitzahl ist hier 21745, die Vorwahl ist 04771. Auf einer Höhe von 15m gelegen, befindet sich Hemmoor. Nicht weit entfernt kann man die Orte Himmelpforten, Drochtersen, Bad Bederkesa besuchen.

Bevölkerungsverteilung Hemmoor
Orte in der Umgebung von Hemmoor