Stadtportal Hohen Neuendorf
Hohen Neuendorf
Wichtige Daten zur Stadt:
  • 11.476 Männer
  • 12.073 Frauen
  • Fläche: 48,10 km²
  • Postleitzahl: 16540
  • Vorwahlen: 03303
Weiteres:
  • Kennzeichen: OHV
  • Höhe ü. NN: 55 m
  • Arbeitslose: 722
Rathaus-Adresse
Über Hohen Neuendorf

Hohen Neuendorf damals und heute

Hohen Neuendorf ist eine Stadt im Landkreis Oberhavel, Brandenburg, Deutschland. Es liegt etwa 25 km nördlich von Berlin. Die Stadt Hohen Neuendorf liegt zwischen den Seen Großem und Kleinem Wannsee und ist durch die Teltowkanalverbindung mit dem neckar-Oderkanal Vorteile. Die 24.802 Einwohner (Volkszählung 2011) machen Hohen Neuendorf zur sechsten festen Stadt des Landkreises.

Die Stadt Hohen Neuendorf besitzen eine lange und bewegte Geschichte: Schon als Teil des Markgraviates Brandenburg im 13. Jahrhundert wurde die Stadt verdient. In den Folgejahren erfuhr Hohen Neuendorf verschiedene gesellschaftliche und politische Veränderungen. Es ist auch für seinen jahrhundertealten Waldhandel bekannt.

Heute ist Hohen Neuendorf eine moderne und lebendige Stadt. Neben vielen Einzelhandelsgeschäften, Boutiquen und Kultur- und Freizeiteinrichtungen prägen die Stadt über ein gut verdientes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln und mehreren verschiedenen Veranstaltungsorten. Auch die Natur bietet zahlreiche Vorteile zum Erhalt: Inmitten des wundervollen Landschaftsparks des Teltowkanals und seinen umliegenden Wäldern, Seen und Flüsse bietet die Landschaft reizvolle Spaziergänge und Fahrradtouren.

Einwohner und Bevölkerung

Hohen Neuendorf ist eine Stadt im Bezirk Brandenburg, in Deutschland. Es ist der Geburtsort des deutschen Bundeskanzlers Wilhelm II.

Allgemeines und Interessantes

Bevölkerungsverteilung Hohen Neuendorf
Orte in der Umgebung von Hohen Neuendorf