Stadtportal Harzgerode
Harzgerode
Wichtige Daten zur Stadt:
  • 4.301 Männer
  • 4.237 Frauen
  • Fläche: 59,15 km²
  • Postleitzahl: 06493
  • Vorwahlen: 039484, 039488, 039489
Weiteres:
  • Kennzeichen: HZ
  • Höhe ü. NN: 395 m
  • Arbeitslose: 511
Rathaus-Adresse
Über Harzgerode

Harzgerode damals und heute

Die Harzgerode ist ein Bergbaugebiet im Bezirk Sachsen-Anhalt in Süddeutschland. Die Harzgerode ist eine der wichtigsten Silberminen in Deutschland und gehört auch zu den ältesten und berühmtesten Silberminen der Welt. Die Mine befindet sich in der Stadt Harzgerode, etwa 25 Meilen nördlich der Stadt Dresden.

Die Harzgerode ist eine große Freiluft-Silbermine, die seit 1836 in Betrieb ist. Es ist die größte Freiluft-Silbermine der Welt und produziert jährlich mehr als 600.000 Unzen Silber.

Die Harzgerode ist auch eine der wichtigsten Kupferminen in Deutschland. Sie ist seit dem 18. Jahrhundert in Betrieb und produziert jährlich mehr als 2 Millionen Unzen Kupfer.

Allgemeines und Interessantes

An der Addresse Verwaltungsgemeinschaft Unterharz Adresse: Marktplatz 1, 06493 Harzgerode kann das Rathaus aufgesucht werden. Im Bundesland Sachsen-Anhalt liegt die kleine Stadt Harzgerode, welche wegen ihrer Anzahl an Bewohnern auch als Kleinstadt bezeichnet wird. Eingegliedert ist Harzgerode in der Gemeinde Harzgerode. Mit einer Gesamtfläche von 59,15km² ist der Ort relativ gross. Harzgerode liegt auf einer Höhe über 395m. Harzgerode gehört zum Landkreis Kreis Harz. Von insgesamt 8538 Einwohnern sind 4237 Frauen und 4301 Männer, 511 Menschen sind arbeitssuchend gemeldet. Die Postleitzahl ist hier 06493, die Vorwahl ist 039484, 039488, 039489. Das KFZ Kennzeichen ist hier vorranging "HZ". In der näheren Umgebung befinden sich die Orte: Blankenburg Harz, Hettstedt, Stassfurt.

Bevölkerungsverteilung Harzgerode
Orte in der Umgebung von Harzgerode