Stadtportal Dortmund
Dortmund
Wichtige Daten zur Stadt:
  • 287.313 Männer
  • 299.596 Frauen
  • Fläche: 280,41 km²
  • Postleitzahl: 44135
  • Vorwahlen: 02304, 0231
Weiteres:
  • Kennzeichen: DO
  • Höhe ü. NN: 76 m
  • Arbeitslose: 36.260
Rathaus-Adresse
  • Mittwoch, 29.05.2024
    BPOL NRW: Unbekannter verletzt Zugbegleiter mit Pfefferspray - Bundespolizei sucht Zeugen

    Dortmund (ots) - Am Montagabend (27. Mai) soll ein bisher Unbekannter nach einer verbalen Auseinandersetzung einen Zugbegleiter in einer S-Bahn in Dortmund attackiert haben. Hierbei verwendete er vermutlich Pfefferspray. Die Bundespolizei bittet die ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/5789733
  • Mittwoch, 29.05.2024
    POL-DO: Abteilung Ermittlungserfolg - Messerstecher festgenommen - Hinweise durch Zeugen führten zum Tatverdächtigen

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0523 Am Sonntagmorgen des 18. Februar dieses Jahres wurde ein 80-jähriger Mann von einem bis dahin unbekannten Mann mit einem Messer angegriffen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/5717295 Umfangreiche ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/5789425
  • Dienstag, 28.05.2024
    FW-DO: Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus in Kirchhörde / Küchenbrand verläuft glimpflich

    Dortmund (ots) - Um kurz vor 13 Uhr ging über die Notrufleitung die Meldung eines Küchenbrandes bei der Feuerwehr ein. Da nicht sicher war, ob Personen im Gebäude gefährdet sind, wurden zwei Löschzüge und mehrere Rettungsdienstfahrzeuge ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115869/5789341
  • Dienstag, 28.05.2024
    POL-DO: Vermisster Senior ist wieder da

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0529 Wie mit der lfd. Nr.: 0528 berichtet, hat die Polizei Dortmund nach einem vermissten Senior gesucht. Der 77-Jährige konnte nun wohlbehalten aufgefunden werden. Die Fahndung hat sich damit erledigt und das Foto wird ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/5789322
  • Dienstag, 28.05.2024
    POL-DO: Polizei Dortmund sucht mit Foto nach vermisstem Senior

    Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0528 Die Polizei Dortmund sucht mit einem Foto nach einem vermissten 77-Jährigen. Er ist seit dem heutigen Dienstag (28. Mai 2024, 9 Uhr) aus dem Seniorenheim an der Augustastraße 1 in Dortmund abgängig. Der Senior ist ...

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/5789305
Über Dortmund

Dortmund damals und heute

Dortmund ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Sie liegt im Süden des Ruhrgebiets und ist eine der größten Städte in der Region. Im Jahr 2020 hat die Stadt eine Einwohnerzahl von 584.288. Dortmund ist auch ein Zentrum für den Verkehr, da es die Anschlussstelle von drei Autobahnen und die Hauptstrecke der Deutschen Bahn ist.

Dortmund war seit Beginn des Mittelalters eine wichtige Handelsstadt und wurde 1196 zum ersten Mal urkundlich verdient. 19. Jahrhundert expandierte die Stadt stark, als sich hier mehrere Fertigungsbetriebe ansiedelten und der Bergbau zu bedeutender Industrie wurde. Heute ist Dortmund ein wichtiges Wirtschaftszentrum und ein wichtiges Finanzzentrum im Ruhrgebiet.

Dortmund ist bekannt für seine Kultur und Sehenswürdigkeiten, wie das Dortmunder U, ein modernes Kunst- und Kulturzentrum, das Westfalenstadion, das Dortmunder Ost, ein historisches Viertel aus dem 19. Jahrhundert, und die Parfümerie Kappen, ein traditionelles Café in der Innenstadt. Geschmack ist auch der Dortmunder Zoo mit über 8.000 Tieren und mehr als 400 verschiedenen Arten.

Einwohner und Bevölkerung

Dortmund ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Es ist die größte Stadt im Staat, mit einer Bevölkerung von mehr als 1 Million Menschen. Dortmund ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region und gilt als die wichtigste Stadt in der Region, sowohl in Bezug auf die wirtschaftliche Produktion als auch die Bevölkerung. Die Stadt ist auch das politische und industrielle Herz des Ruhrtals. Die Stadt wurde von den Kelten im späten 4. Jahrhundert v. Chr. gegründet und erlangte ihre Unabhängigkeit von Köln im Jahre 955 n. Chr.. Dortmund wurde erstmals in einem Dokument von 1198 als Dorfbach erwähnt. Die Stadt wurde im Jahre 1234 und wieder im Jahre 1343 gemauert. Die Stadt wurde 1348 und 1415 von dem Grafen von Lüneburg geplündert. Die Stadt wurde erst 1944 von den Verbündeten befreit. Die Stadt wurde 1871 wieder als Gemeinde gegründet.

Historische Entwicklung Dortmund

Dortmund ist die älteste Stadt Nordrhein-Westfalens und ist eines der wichtigsten Wirtschaftszentren der Region. Die Stadt hat über 650.000 Einwohner und ist die 8. größte Stadt Deutschlands. Dortmund ist ein wichtiger kultureller und geschäftlicher Knotenpunkt in der west-zentralen Deutschland Region, und es ist auch der Standort mehrerer Universitäten und Hochschulen. Dortmund beherbergt die Ruhrtalbehörde, eine Wirtschaftsentwicklungsorganisation, die das Wirtschaftswachstum in der Ruhrregion fördert.

Allgemeines und Interessantes

Die meisten Autos fahren mit dem Kennzeichen "DO". Die Fläche beträgt 280,41km². An der Addresse Adresse: Südwall 2-4, 44122 Dortmund Kontakt: Tel. (0231) 50-0, Fax. befindet sich die Stadtverwaltung. Auf einer Höhe von 76m gelegen, befindet sich Dortmund. Von insgesamt 586909 Einwohnern sind 299596 Frauen und 287313 Männer, 36260 Menschen sind arbeitssuchend gemeldet. Weitere Ortschaften, wie Wuppertal, Witten, Waltrop sind in der Nähe. Im Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt Dortmund, die auf Grund ihrer Einwohnerzahl von 586909 zu den mittelgrossen Städten gehört. Die Telefonvorwahl ist 02304, 0231 und die Postleitzahl 44135.

Bevölkerungsverteilung Dortmund
Orte in der Umgebung von Dortmund